Vier Punkte für die Frauen

Kreisklasse Lahn/Dill/Frauen

Nach 3:0 Sieg über Butzbach folgt 5-Satz-Krimi gegen den Tabellenführer

Es gab genügend Möglichkeiten zum Satzgewinn gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer der Volleyball-Kreisklasse Lahn/Dill USC Gießen IV im zweiten und dritten Durchgang. Doch trotz einer deutlichen Führung konnten die jungen Damen des TuS Löhnberg im zweiten Heimspiel den Sack nicht zumachen. Bei eigenen Aktionen unterliefen zu viele Fehler, so dass der USC IV beim 3:2 nur einen Zähler herausrücken musste, obwohl er in den 115 Minuten Spielzeit fünf Zähler weniger holte(114:109 für Löhnberg). Vorher hatten die Löhnbergerinnen des TSV Butzbach III mit 3:0 nach einer guten Stunde geschlagen

TuS Löhnberg TSV Butzbach III 3:0
TuS Löhnberg USC Gießen IV 2:3
GSV Gießen V SV Volpertshausen II  3:0
GSV Gießen V TSG Lollar III  3:0

Tabelle

1. USC Gießen IV 8 24:4 23
2.  GSV Gießen V 7 16;8 14
3.  TuS Löhnberg 8 18:14 14
4.  SV Volpertshausen II 7 13:13 11
5. TV Waldgirmes IV 5 10:9 7
6.  TSV Butzbach III 7 3:18 6
7.  TSG Lollar III 6 0:18 0

TuS Löhnberg – TSV Butzbach 3:0(25:17,25:8,25:20)

Dank technischer Vorteile war das  3:0 nach 63 Minuten verdient, doch insgesamt gab es nach der mehr als einmonatigen Spiel- und Trainingpause viel Durcheinander. Das System war klar, da Spielmacherin Nadja Müller fast immer zur Stelle war, kam der zweite Ball zu den Angreifern ans Netz. Dafür musste jedoch zunächst einmal der Service der Besucher unter Kontrolle gebracht werden. Bei diesen Vorarbeiten auf dem 9×9 Meter großen Feld kamen sich  die Theresa Rathschlag, Kim Erle, Kim Wagner, Hannah Mies, Sophie Weber, Kim Oberbeck und Alexandra Franz mehrfach gegenseitig ins Gehege oder verschätzten sich in den Entfernungen zur Auslinie. Müller konnte man immer wieder auf ihre Schnelligkeit testen, doch vorne lief frau sich in den Weg laufen oder beförderte Bälle ins Netz und ins Aus .Die positiven Aktionen überwogen deutlich. Angabenserien meldeten Kim Erle, Rathschlag, Müller, Wagner und Mies, weil die gegnerische Annahme viele Bälle falsch einschätzte. Zwischendurch gab es auch schöne Angriffe zum Jubeln.

TuS Löhnberg – USC Gießen IV 2:3(25:18,23:25,25:27,25:21,16:18)

Im Vorspiel in Gießen hatte Löhnberg in keiner Phase eine Chance auf einen Satzgewinn gehabt, zu sicher war die von der Libera hervorragend dirigierte Abwehr. Diesmal kam Gießen ohne Libera und  der Gastgeber fing sich bereits im ersten Satz, als Müller dank harter Aufschläge ein 7:12 in ein 17:7 drehte. Gießen konnte noch sechs Punkte holen, während Löhnberg den Vorsprung zum Satzgewinn ausbaute. Der 2.Durchgang verlief offen.Löhnberg führte 20:16 , doch Gießen glich postwendend aus. In der spannenden Schlußphase waren die Gäste das glücklichere Team. Im dritten Satz lagen die Einheimischen nach der ersten Rotation mit 17:9 vorne, doch nach dem langen zweiten Rotation hatte der Gast fast aufgeholt und gewann nach 33 Minuten mit 27:25. Im 4. Durchgang bestimmten Löhnbergs Aktionen das Spiel. Man führt 13:6, um dem Gast  mit vielen Löhnberger Aufschlagfehlern oder Schlägen ins Aus zu beschenken. Zudem war die beiden Mittelblocker der Gäste mehrfach erfolgreich, wenn Löhnberg zu nah am Netz agierte. Griff man an der Dreimeterlinie an, landeten die eigenen Schläge oft im Netz. Aber der 2:2 Ausgleich und damit ein Punktgewinn waren der Lohn für gute Leistungen. Im Tiebreak ging es eng weiter. Nach dem Wechsel zog Gießen auf 13:8 davon, doch J.Erle, Müller , Mies, K.Erle sorgten noch für Matchball Löhnberg, ehe Gießen doch gewann.

Bezirksliga Gießen/Marburg Männer

Ergebnisse:

TV Watzenborn USC Gießen II 0:3
TV Watzenborn BG Marburg II 3:0
TV Waldgirmes IV TSG Lollar 0:3
TV Waldgirmes IV GSV Gießen II 0:3
1. USC Gießen II 8 24:1 24
2. TV Watzenborn 8 18:8 17
3. TSG Lollar 8 19:10 17
4. TuS Löhnberg 7 18:10 15
5. BG Marburg II 8 10:18 9
6. GSV Gießen II 8 10:17 7
7. VfL Marburg II 8 10:19 7
8. TV Waldgirmes IV 9 2:27 0

Vorschau
Bezirksliga Gießen/Marburg Männer am Sonntag, den 28.1.2018 um 11 Uhr in der Sporthalle Süd Lollar

TSG Lollar – USC Gießen II

TSG Lollar – TuS Löhnberg

Kriesklasse Lahn/Dill Frauen am Sonntag, den 28.1.2018 um 11 Uhr in der Sporthalle Süd Lollar

TSG Lollar III – TuS Löhnberg

TSG Lollar III- USC Gießen IV