Löhnberger Volleyballer stehen auf Tiebreak

Frauen in V

In der Bezirksliga Gießen/Marburg Männer gewann der TuS Löhnberg beim BG Marburg II mit 18:16 im Tiebreak und bleibt Dritter

 

VfL Marburg II USC Gießen II  0:3
VfL Marburg II  TV Waldgirmes IV  3:1
BG Marburg II  GSV Gießen II 3:1
BG Marburg II TuS Löhnberg  2:3

Tabelle

1.  USC Gießen II 4 12:1 12
2.  TV Watzenborn  3 6:3 6
3.  TuS Löhnberg 3 7:6 5
4.  BG Marburg II 3 5:7 4
5. GSV Gießen II  4 6:9 4
6.  VfL Marburg II 3 3:7 3
7.  TSG Lollar 2 4:5 2
8.  TV Waldgirmes IV 2 1:6 0

BG Marburg II – TuS Löhnberg 2:3( 24:26, 25:14,17:25,25:17,16:18)

Oldie Joachim Wotruba kann Zuspiel und half den ersatzgeschwächten Männern des TuS Löhnberg zu einem knappen, aber nicht unverdienten Sieg.Er spielte so solide, dass Bodo Kratzheller auf den eigenen  Einsatz freiwillig verzichtet und das Team von der Bank betreute. Rafael Keller und Nikolaj Polikewitsch übernahmen den Mittelangriff. Die etatmäßigen Zuspieler Konstantin Hölzer und Benni Wittkop fungierten als Nebenangreifer, diagonal zu Wotruba spielte Alexander Junkind und im vierten Satz half Igor Mundt vorübergehend für Wotruba. Das Team auf der weniger zugigen Seite   gewann  den Satz, so dass Löhnberg 1:0 und 2:1 in Führung ging, doch die Gastgeber glichen jeweils im nächsten Durchgang aus. Der Tiebreak brachte erneut lange Ballwechsel und nach 99 Minuten stand Löhnberg als Sieger fest, fabrizierte aber insgesamt sieben Fehler mehr als Marburg.

Kreisklasse Lahn/Dill Frauen

Frauen in V

Das Kleemannfoto zeigt von links Svenja Anzengruber, Jenny Erle, Kim Wagner, Hannah Mies, die Liberas Nadine Losacker und Theresa Rathschlag, Alexandra Franz, Kim Oberbeck und vorne sitzend Sophie Weber, Kim Erle, Nadja Müller und Emilia Geis

Löhnberg verliert in der Kreisklasse Lahn/Dill einen Tiebreak-Krimi trotz einer 13:9 Führung und muss den Sieger SV Volpertshausen II auf Rang 2 dem Vortritt lassen.Vorne zieht der  USC Gießen IV mit vier Siegen und erst einem Satzverlust souverän seine Kreise.

 

SV Volpertshausen II TuS Löhnberg 3:2
SV Volpertshausen II GSV Gießen V 3:1
TSV Butzbach III USC Gießen IV  0:3
TSV Butzbach III TSG Lollar  3:0

Tabelle

1. USC Gießen IV 4  12:1 12
2. SV Volpertshausen II 4 9:7 8
3.  TuS Löhnberg 3 8:5 6
4.  TSV Butzbach III 2 3:3 3
5.  TV Waldgirmes IV 1 2:3 1
6.  GSV Gießen V 2  1:6 0
7. TSG Lollar III 2 0:6 0

SV Volpertshausen II – TuS Löhnberg 3:2 (25:18, 18:25, 25:22, 16:25, 15:13)

Wieder ein Rekord: Mit Kim Wagner, Hannah Mies, Nadine Losacker, Kim Erle, Nadja Müller, Sophie Weber, Svenja Anzengruber, Alexandra Franz, Jenny Erbe, Kim Oberbeck, Theresa Rathschlag und Emilia Geis waren alle Plätze in der Mannschaftsliste besetzt und es waren mit  Rathschlag und Losacker alle Liberaplätze ausgeschöpft. Wie erwartet war es ein schwerer Kampf, der erst nach 132 Minuten zu Ende ging, leider zu ungunsten der Gäste, die im Tiebreak überzeugend starteten und bereits 13:9 führten, um dann die nächsten sechs Punkte zur Niederlage abzugeben. Es wiederholten sich fast alle vorherigen Fehler: Annahme prallte weit ins Hinterfeld, nach Zuspiel im Hinterfeld blieb der dritte Ball im Netz hängen, gute Annahme, gutes Zuspiel, Angriff im Aus; nach dem Zuspiel behinderten sich zwei Angreiferinnen auf dem Weg zum Netz. Dabei boten die Gäste in allen vier Sätzen auch Mut machende Spielzüge: scharfe Aufschläge, gutes Zuspiel am Netz, schnelle, variantenreiche Angriffe. Insgesamt waren die Leistungen der Gäste allerdings nicht stabil genug: nach zwei krachenden Aufschlägen landete der dritte Versuch im Netz oder im Aus. Die Spielerinnen behinderten sich in der Abwehr zu oft gegenseitig, zu viele Finten der Gastgeber landeten am Boden, ehe eine Löhnbergerin zur Stelle war. Oft vermochte man die Absichten der Einheimischen nicht zu antizipieren und stand zu weit im Feld. Zählt man die Bälle der fünf Sätze zusammen, hat Löhnberg vier Zähler mehr gemacht, also weniger Fehler aber in der Endphase des spannenden Spiels nicht cool genug.

Vorschau

Bezirksliga Gießen/Marburg Herren am Samstag, den 11.November 2017 in Wetzlar, Halle Goetheschule 15 Uhr

TV Waldgirmes IV- TuS Löhnberg

TV Waldgirmes IV – USC Gießen II

Kreisklasse Lahn/Dill Frauen am Sonntag, den 12.November 2017 in der Weidigschule Butzbach 15 Uhr

TSV Butzbach III – TV Waldgirmes IV

TSV Butzbach III – TuS Löhnberg