Jugendbeachturnier

Jugendsieger small

Zum ersten Jugendturnier 2017 des TuS Löhnberg auf der Beachanlage im Stadion der Stadt Weilburg kamen sieben Paare aus Hessen – leider  keine Vertreterin  des TuS Löhnberg. Da nur ein Jungenteam gemeldet hatte, spielten die jungen Damen zusammen mit dem anderen Geschlecht, die natürlich bei der Frauenhöhe von 2,24 Meter bei den Angriffen im Vorteil waren. Im ersten Vorrunden- Spiel leisteten die späteren Frauensieger Annabelle Briel/Alessa Hallmann( TSV Frankenberg)  den männlichen Gegnern dank guter Technik und variantenreichen Spiel erheblichen Widerstand, ehe die Rüsselsheimer Jungen mit drei Punkten Vorsprung siegten. Die Jungen wurden Gruppensieger, die beiden Frankenberger Konkurrentinnen wurden Gruppenzweite und setzten sich in der KO  – Runde gegen die Marburger Laubner/Schofer und die Auerbach Geschwister Düringer jeweils in zwei Sätzen durch. Das Endspiel lautet logischerweise Frankenberg – Rüsselsheim. Die Jungensieger bestätigten ihren Vorrundensieg.

Endstand: 1.Jungen: Vourliotis/Liebald  , TG Rüsselsheim

Mädchen: 1.Briel/Hallmann, TSV Frankenberg, 2.Geschwister Düringer, Bensheim – Auerbach, 3.Fischer/Biedenkapp, SG Rodheim, Burda/Klein, HTG Bad Homburg, Laubner/Schofer, BG Marburg, Besier/Wellmann, SC Königstein, alle Vierter)

 

Jugendsieger small

Von links hinten die Sieger bei den Jungen Liebald/Vourliotis, TG Rüsselsheim. Davon die Mädchensieger Briel/Hallmann, TSG Frankenberg, die Zweiten Geschwister Düringer, TSV Auerbach, die Dritten Fischer/Biedenkapp, SG Rodheim und die Vierten Burda/Klein, HTG Bad Homburg.(Foto Kleemann)