Löhnbergs U20 weiblich wird Dritter in der Bezirksliga

Im Viererturnier der Bezirksliga Mitte U20 weiblich Nord gewann das Team des TuS Löhnberg dreimal den ersten Satz und musste sich in der Endabrechnung doch mit Rang 3 hinter Biedenkopf/Wetter II und BG Marburg begnügen, da man in den beiden ersten Spielen jeweils im Tiebreak verlor, Während des 2. Satzes gegen Biedenkopf-Wetter verstauchte sich Kim Erle bei einem Zusammenstoß mit einer Mitspielerin den Fuß und lief während des gesamten restlichen Turniers nicht mehr richtig rund. Löhnberg kam total aus dem Rhythmus, verlor den zweiten Satz und ging nach gutem Beginn im Tiebreak deutlich unter. Gegen Marburg spielte man anfangs mit mehr Druck, doch die Gastgeber stellten sich gut ein und gewannen im Tiebreak knapp, weil zum Schluss die Löhnberger Aufschläge serienweise ins Netz gingen. Das dritte Spiel gegen den GSV Gießen wurde dann zwar 2:0 gewonnen, aber es gab zwischenzeitlich viel Durcheinander. Löhnberg wurde Dritte vor dem GSV Gießen. Das zweite Viererturnier wird am 6.Dezember in Biedenkopf gespielt. Nur der Gruppensieger darf zur Qualifikation um den Hessenpokal fahren.

Biedenkopf-Wetter-Volleys II – TuS Löhnberg               2:1            (23:25,25:7,15:6)           63:38

BG Marburg –                                GSV Gießen                  2:0              (25:6,26:24)                  51:30

Biedenkopf-Wetter-Volleys II  – GSV Gießen                  2:0              (25:7,25:11)                    50:18

BG Marburg –                               TuS Löhnberg               2:1               (25:27, 25:13, 17:15)      67:55

Biedenkopf-Wetter-Volleys II –   BG Marburg                 2:1                (22:25, 25:21,15:9)       63:55

GSV Gießen –                                 TuS Löhnberg               0:2                (17:25,19:25)                 36:50

Tabelle:                                        Punkte Sätze Bälle

  1. Biedenkopf-Wetter-Volleys II          6:0      6:2       176:111
  2. BG Marburg                                         4:2      5:3       173:148
  3. TuS Löhnberg                                      2:4      4:4       143:166
  4. GSV Gießen                                          0:6      0:6         84:151
    Das Kleemannfoto zeigt von hinten links Kim Wagner, Jelena Jost, Nadja Müller. Sophie Weber und vorne Nadine Losacker (Nr.8), Kim Erle und Lara Örter

    Das Kleemannfoto zeigt von hinten links Kim Wagner, Jelena Jost, Nadja Müller. Sophie Weber und vorne Nadine Losacker (Nr.8), Kim Erle und Lara Örter